Aktuelles / Bilder

Liebe Familien, unsere Grundschule ist ab 11.01.2021 im Fernunterricht. Das ist um Vieles aufwendiger und unbefriedigender als persönlicher Unterricht. Die Lehrkräfte kompensieren in stundenlanger Selbstfortbildung die technisch schlechten Vorbedingungen der Lernplattform. Ziel ist, dass Kinder und Eltern sich mit dem angeleiteten "Selbstlernunterricht" leichter tun und dass wir in den Lerninhalten behutsam vorwärts gehen können (wir wiederholen nicht nur). Hierzu filmen die Lehrkräfte zum Schulbuch passende Unterrichtssequenzen. Der große Dank gilt weiterhin den Eltern, die mit all ihrem Können und ihrer Geduld "Schule zu Hause" stattfinden lassen. Da die Gemeinde Neukirch sich rechtzeitig um eine digitale Ausstattung bemüht hatte, können wir nun (die durchaus gefragten) Schülernotebooks verleihen und auf Erfahrungen des langen Lockdown mit dem analogen und digitalen Lernen des letzten Frühjahrs/Sommers zurückgreifen und dieses verfeinern. Die Eltern erhalten entsprechende Informationen im Schulbrief. Auch dieses Mal helfen viele Familien (über ein Viertel!) mit, die Lernpakete an die Häuser zu tragen. Das ist ein wunderbar solidarisches Zeichen, vielen Dank. Die Notbetreuung soll nur in absolut zwingenden Fällen beansprucht werden, so die Appelle aus der Politik. Sie wurde eingerichtet für folgende Bedarfe: falls Eltern vom Arbeitgeber als unabkömmlich erklärt wurden (gilt für alle Arbeitsbereiche, für Arbeitsort und Homeoffice), falls das Kindeswohl dies erfordert, falls andere besondere Gründe vorliegen wie Pflege, Einsatz bei der Feuerwehr usw. Nähere Erläuterungen stehen auf der Homepage des Kultusministeriums unter "Presseerklärungen". Eine Anmeldung zur Notbetreuung erfolgt bei uns per Mail oder telefonisch. Falls sie per Mail eintrifft, findet zusätzlich noch ein Telefonat mit der Schule statt. Wann unsere Schule wieder für den Präsenzunterricht öffnet, erfahren Sie ebenso wie die Kolleginnen von der politischen Ebene. Aktuelle Informationen finden Sie HIER auf der Homepage. Wir wünschen Ihnen das nötige Durchhaltevermögen aus unserem gemeinsamen Ziel nach persönlicher Begegnung.

Unsere kleine Neukircher Hexe Emma lernt Zuhause mit der großen Feuerhexe Frau Auchter 🧙

Viele fleißige Bienchen in der Notbetreuung

Der Nikolaus bescherte uns einen wunderschönen Morgen mit seinem Besuch! Natürlich mit Abstand und im Freien, aber mit ein bisschen Normalität und Herzenswärme.

Im Klassenzimmer der Klasse 1a ist Willibald, der Weihnachtswichtel eingezogen. Er ist ein sehr fleißiger Wichtel, der den Kindern jeden Tag eine liebe Überraschung hinterlässt ❤

Wir sprechen an unserer Schule in der Giraffensprache: Wir versuchen respektvoll und wertschätzend miteinander zu sprechen und empathisch zu sein.

Die Kinder der Klasse 1b waren Teil einer lebendigen Erzählung zum Fischfang des Petrus mit unserer Praktikantin Frau Mayer.

Gespannt lauschte die Klasse 1a der Legende vom Heiligen Martin mit unserer Praktikantin Frau Seiler.

Grundschule goes online: Kurs in Videokonferenz mit dem System „Big Blue Button“ unter Anleitung der Medienlehrerin Doreen Ogger

Unser Schulaquarium hat mal wieder Nachwuchs: eine kleine Schmerle!

Liebe Familien, aktuell können Sie uns hier unterstützen: Corona: Ab der Bestätigung einer positiven Covid 19 Erkrankung gilt Zutrittsverbot für die Schule und häusliche Quarantäne. Davor, also wenn sich ein Familienmitglied testen lässt, kann Ihr Kind weiterhin zur Schule kommen. Es wäre allerdings zu überlegen, ob Ihr Kind bis zum Erhalt des Testergebnisses des Familienmitglieds eventuell freiwillig zu Hause lernen könnte. Heftig erkältete Kinder haben auch ein Recht auf Schulbesuch. Allerdings kurieren diese sich bitte auch zu Hause aus, denn ein Ausfall erkrankter Lehrkräfte ist derzeit kaum durch Vertretung zu kompensieren. Es kommt dann auch zu Unterrichtsausfall. Wir danken Ihnen sehr herzlich für alles verantwortungsvolle Mitdenken und Ihre Unterstützung, sodass wir gemeinsam möglichst gut durch den Winter kommen. Bleiben Sie gesund ❤

Gesundheitserklärung

Die Klasse 1a hatte sehr viel Spaß beim Fußballaktionstag des TSV Neukirch.

Einblicke in die Ferienbetreuung: „Was mich stark macht“ mit Jennifer Fritschle. Gemeinsam wurde meditiert...

Auch die selbst gebackenen Glückskekse waren lecker...

Feierliche Zeugnisübergabe und Verabschiedung unserer Viertklässler*innen

Ferienbetreuung: alle 4 angebotenen Wochen mit Jennifer Fritschle finden statt! Nachmeldungen sind noch möglich.

E- Learning: elektronische Lernfilme, die die Lehrerinnen meist selbst erstellen, auf der Plattform "moodle" ergänzen die Lernpakete, zum Beispiel beim schriftlichen Dividieren oder Lernen von Englischvokabeln.

….unsere Lerngruppe wächst…

Lernpakete – liebevoll zusammengestellt, ausgetragen von einer Truppe von 13 Familien & 3 weiteren Helfer*nnen.

Der Notbetreuungs-Trupp stellt gerade die Abstandshalter für den Wiedereinstieg in die Schule her: „Wartewolken“

Henri hegt und pflegt seinen Kürbis und freut sich jetzt schon auf leckere Kürbissuppe :-)

In der Notbetreuung fliegen Raketen in die Luft!

Ganz liebe Grüße an alle von Rosi

Viele Grüße von Noah und seinem selbst gebastelten Zug!